Waldprojekt

Ziel: Förderung der Wahrnehmung von Natur und Umwelt unter künstlerischen Gesichtspunkten. Der Wald bietet mit seinen vielfältigen Materialien (Zweige, Zapfen, Moos, Rinde, Steine, Nadeln, Schneckenhäuser u.v.a.) unendlich viele Möglichkeiten, diese für unterschiedlichste Kunstwerke einzusetzen. Kreativität, ästhetisches Empfinden und Ausdrucksmöglichkeiten, aber auch Konzentration und Kooperation werden gefördert. Die besonderen Gegebenheiten eines Ortes werden dabei berücksichtigt.

Projektidee: Ohne Wald ist ein Leben gar nicht möglich! Für die einen ist er Schutzraum, Lebensraum, Wasserspeicher, Holzlieferant, Nahrungsquelle. Für andere ein Hort geheimnisvoller Geschichten. Es gibt kaum ein Märchen, in dem nicht Hexen, Trolle, Feenwesen und wilde Drachen in dunklen Wäldern leben und Abenteuer bestanden werden müssen. Wald inspiriert zu Betrachtungsweisen, die über das eigentliche Fachwissen hinausgehen und regt zu künstlerisch motivierten Aktivitäten an.

Durchführung:

- Wir gestalten mit dem Material aus dem Wald Mandalas oder Bilder auf dem Waldboden oder nutzen markant gewachsene Bäume für unsere künstlerischen Ausdrucksformen (Landart). Eine Wurzel entpuppt sich als geheimnisvolle Schlange, eine Astgabel oder ein Rindenspalt lädt dazu ein, mit Früchten, Blättern oder Zweigen kunstvoll verziert zu werden. Auf dem Waldboden lässt sich mit Steinen, Rindenstücken, Ästen, Schneckenhäusern und vielem mehr ein phantasievolles Mandala bauen.

- Die Blätter am Waldboden, die bereits in verschiedenen Zersetzungsstadien ihr Blattgerippe preisgeben, stellen eine kunstvolle, oft nicht beachtete Ästhetik der Natur zur Schau stellt. Sie laden zur näheren Betrachtung ein und inspirieren ihrerseits wiederum zu künstlerischen Arbeiten.

- In Form von Aktions-Spielen erleben die Kinder den Lebensraum Wald mit allen Sinnen.

- Als Ergänzung zum Sachkundeunterricht suchen die Kinder Pflanzen und ggf. Tiere aus den Wald und ordnen diese auf einem Laken den entsprechenden Waldschichten zu.

 

Zielgruppe: Vorschule, Grundschule und weiterführende Schulen

Lehrplanbezug: Klasse 3: Kunst Lernbereich 2: Körperhaft-räumliches Gestalten

Klasse 4: Sachunterricht Lernbereich 3: Begegnungen mit Pflanzen und Tieren

Angebotsform: Wandertag, Projekttag, Projektwoche

 

Dauer: 2,5 bis 3 Stunden

 

Durchführungszeitraum: Mai bis Oktober

Durchführungsort: Waldgebiet Oberholz in Großpösna, in Zusammenarbeit mit dem Sachsenforst

Kosten: 4 €

Opens internal link in current windowEintrittskarten & Infos

Telefon: 034297-1401 0
Fax: 034297-140 119
E-mail: info@kuhstall-ev.de

Opens internal link in current windowImpressum