Naturfarben

Ziel: Verständnis für die Wirkung von Farben, Kennenlernen von alten Techniken

Methode: Bei einem Rundgang durch den Garten suchen, erleben und sammeln wir Blüten, Früchte und Blätter in unterschiedlichen Farben. Aus diesem Material werden Farben gewonnen, weiterverarbeitet und verwendet, um mit ihnen bunte Bilder entstehen zu lassen.

Projektidee: Schon unsere Vorfahren haben vor über 30 000 Jahren die Wände ihrer Höhlen bemalt. Doch mit welchen Farben haben sie gemalt? Und mit welchen Farben malten die weltberühmten Maler wie Rembrandt und Van Gogh? Konnten sie einfach in den nächsten Bastelladen gehen und Leinwand, Farben und Pinsel kaufen?

Die Natur bietet eine fast unerschöpfliche Vielzahl an Farben: in den Blütenblättern, den Laubblättern, aber auch im Boden mit den unterschiedlichen Farbnuancen seiner Erden.

Aber reicht es denn aus, ein farbiges Blütenblatt auf einem weißen Blatt Papier zu verreiben, oder muss man den Farbstoff erst etwas andicken, damit er überhaupt auf dem Papier haftet?  Da stellt sich gleich die nächste Frage: womit andicken? Wieder können wir unsere alten Meister befragen, wie sie ihre Farben angerührt haben. Auf welchem Untergrund trugen sie ihre Farben auf, und was haben sie gemacht, damit ihre Bilder nicht von Insekten an- oder aufgefressen wurden?

Muss ein Himmel immer blau und eine Wiese immer grün gemalt werden? Haben Farben eine eigene Botschaft?

Durchführung:

Kindergarten:  Blütenfarben (gelb, rot, blau) werden durch einfaches Zerreiben der Blütenblätter oder Pressen/Hacken/Reiben der Früchte gewonnen und zum Malen von Bildern verwendet, wir finden heraus, wie die Farben kräftiger werden und welche Farben durch Mischen entstehen

Grundschule: verschiedene Extraktions- und Andickungsverfahren der gewonnen Farben austesten, künsterlische Gestaltung eines Bildes mit den gewonnenen Farben In welchen Redewendungen finden sich Farben? Wir schreiben Redewendungen, eigene Gedichte und Elfchen auf und stellen diese als Collage zusammen

Zielgruppe: Kindergarten, Grundschule, Sekundarstufe 1

Lehrplanbezug: Klasse 1 / 2: Kunst Lernbereich 1: Farbeindrücke sammeln

Klasse 3: Kunst Wahlpflicht 1: Farbenwerkstatt

Angebotsform: Wandertag, Projekttag, Projektwoche

Dauer: 2 Stunden (Kindergarten) 3 Stunden (Grundschule)

Durchführungszeitraum: März bis Oktober

Durchführungsort: Botanischer Garten Oberholz

Kosten: 3 € (als 2-stündiges Projekt für Kindergärten) / 4 € (als 3-stündiges Projekt für Schulen)

Opens internal link in current windowEintrittskarten & Infos

Telefon: 034297-1401 0
Fax: 034297-140 119
E-mail: info@kuhstall-ev.de

Opens internal link in current windowImpressum